Moderne Personalpolitik

Eine Reise rund um die Welt der modernen Personalpolitik

Am 25. August 2016 fand das erste World Café der Offensive Mittelstand Bayern zum Thema „Mitarbeiter finden, binden, motivieren“ gemeinsam mit der Agentur für Arbeit in Ingolstadt statt. 

Die Agentur für Arbeit hatte hierzu Firmen bis zu 50 Mitarbeitern aus der Region Ingolstadt, Pfaffenhofen, Eichstätt und Neuburg/Donau eingeladen. Im Rahmen der Veranstaltungsform World Café konnten sich die zahlreichen Teilnehmer an sechs Themeninseln von den insgesamt 13 Experten der Offensive Mittelstand, Industrie- und Handelskammer und Handwerkskammer zu unterschiedlichen Themen aus der Personalführung beraten lassen. Trotz hochsommerlicher Temperaturen war die Veranstaltung mehr als gut besucht – was ein Indiz dafür ist, wie aktuell die Themen moderne Personalpolitik und Mitarbeiterbindung gerade jetzt sind.

Die Themen Betriebsklima, Gesundheit, Personalführung, Wissen und Kompetenz, Diversity, sowie Vergütung und Sozialleistungen wurden in sechs Runden à 20 Minuten von den rund 40 Teilnehmern angesteuert und in kleinen Gesprächsgruppen diskutiert und vertieft. Die Arbeitgeber konnten sich mit den anderen Teilnehmern über vorhandene Probleme austauschen und erhielten wertvolle Tipps und Lösungsansätze von den Experten. Gerade auch das Voneinander-Lernen war ein wichtiger Aspekt dieser Workshop-Form. So erfuhren die Arbeitgeber, was in anderen Betrieben schon erfolgreich umgesetzt wird oder was in Zukunft geplant ist. Zudem erhielten sie wissenswerte Hinweise von den Experten.

Im Anschluss an die sechs Tischrunden analysierten die Experten ihre Gespräche und präsentierten allen Teilnehmern die drei wichtigsten Erkenntnisse des Abends. Eine überraschende Zusammenfassung gab es bei den Experten der Thematik Betriebsklima und Arbeitgeberattraktivität: Gerade die überschaubare Größe der kleinen und mittleren Unternehmen ist ein absolutes Plus gegenüber den Großunternehmen. Die Mitarbeiter können persönlich angesprochen werden und erhalten dadurch mehr Aufmerksamkeit und Würdigung ihrer Arbeit. „Red´n bringt die Leit zamm, aber auch auseinanda“.

Nun ist es an den Arbeitgebern, die neuen Impulse umzusetzen.
Natürlich stehen wir als Leiter des regionalen Netzwerks der Offensive Mittelstand Bayern Mitte den Betrieben auch über die Veranstaltung hinaus gerne unterstützend zur Verfügung.

(Quelle IN-TV Regionalfernsehen)